Willkommen auf jahreszeiten-garten.de

 

indoor growbox shop

Jede Jahreszeit ist für einen Garten wichtig und bedeutend und hat auch für den Gärtner ihren Reiz. Je nach Witterung fallen unterschiedliche Arbeiten an und so bleibt die Gartenarbeit über das Jahr abwechslungsreich und vielseitig. Das ist auch gut so, denn so bleibt der Garten immer wieder auf's Neue Jahr für Jahr spannend und vielseitig.

Der Garten im Frühling


frühling
Der Frühling wird sicherlich immer am dringensten erwartet, weil man nach der Ruhe im Winter schon so sehnlichst nach Sonne, Grün und Wachstum lechzt. So gibt es nichts besseres für die Winterseele wie die ersten Schneeglöckchen, die durch die schmelzende Schneedecke luken.
Gleichzeitig ist der Frühling natürlich sehr arbeitsreich, denn die Pflanzen für die nahende Saison müssen ausgesät und vorgezogen werden. weiter

Der Garten im Sommer


sommer
Sommer bedeutet Hitze, Kraft und Energie. Der Gartenwuchert und platzt aus allen Nähten. Überall sieht man Blüten und Fruchtansätze. Ein großes Thema des Sommers ist die Pflege der Pflanzen und des Bodens. Da heißt es regelmäßig lockern und belüften, Unkraut entfernen und gießen, was das Zeug hält. weiter

Der Garten im Herbst

herbstDer goldene Herbst bringt die Früchte in Hülle und Fülle. Ernten ist an der Tagesordnung. Gleichzeitig werden die Tage schon kürzer und die Temperaturen kühler. Der Winter klopft schon leicht an die Tür mit all seinen notwendigen Vorbereitungen.weiter

Der Garten im Winter

winterIm Winter ruht der Garten und der Gärtner. Letzterer bleibt jedoch nicht faul im Sessel sitzen, denn dies ist eine gute Zeit für das Schneiden von Gehölzen. Gartengeräte werden gepflegt und gewartet und natürlich ist man schon mit der Planung der nächsten Saison beschäftigt. weiter

Navigation über Jahreszeiten

So kommt man schnell und einfach an die gerade benötigte Information und erfährt zugleich auch noch, welche Arbeiten gerade sonst noch so im Garten anstehen.
Auch wenn es für manche Themengebiete nicht immer einfach ist, sie einer der vier Jahreszeiten zuzuordnen, versuchen wir stets die logischste Wahl zu treffen. Durch das Angebot der Navigation über Schlüsselbegriffe quer über alle vier saisonalen Kategorien sollten sonstige etwaige Lücken geschlossen sein.